Startseite
    Spruch des Tages
    Geschichten
    Gedankenblitze
    Persönlich
    Musik
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   www.soulsaver.de
   www.jesus.de
   www.crossover.info



http://myblog.de/sein-kind

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Musik

Adonia - Verschleppt nach Babylon

Au deinen Schultern eine große Last,
siehst keinen Ausweg und verzweifelst fast.
Du magst nicht mehr, die fehlt dazu die Kraft,
hast keinen Mut mehr und bist so geschafft!

Es gibt noch Hoffnung, gib nicht auf!
Denn Gott ist bei dir, vertrau darauf.
Es scheint ein Licht in der dunkelsten Nacht,
Gott verspricht, dass er keinen Fehler macht.


Die Angst frisst dich fast auf, sie ist so groß,
fühlst dich allein und bist so hoffnungslos.
Der Weg, der vor die liegt, ist wirklich schwer,
du bist so einsam und du fühlst dich leer.

Es gibt noch Hoffnung, gib nicht auf!
Denn Gott ist bei dir, vertrau darauf.
Es scheint ein Licht in der dunkelsten Nacht,
Gott verspricht, dass er keinen Fehler macht.


Obwohl dich keine Schuld, trifft gehts dir schlecht.
Das ist gemein, so richtig ungerecht!
Du merkst, dass dir kein Mensch zur Seite steht,
der selbst in deiner Not noch mit dir geht.

Es gibt noch Hoffnung, gib nicht auf!
Denn Gott ist bei dir, vertrau darauf.
Es scheint ein Licht in der dunkelsten Nacht,
Gott verspricht, dass er keinen Fehler macht.


www.adonia.org
25.5.06 15:42


[erste Seite] [eine Seite zurück]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung